Alles Kyrill, oder was? [UPDATE]

Alle Achtung, da haben die SpOn-Leser ja ein paar eindrucksvolle Fotos vom Super-Orkan “Kyrill” gemacht.

Leserfoto vom Orkan Kyrill? (Screenshot: Spiegel Online)

Eindrucksvoll vor allem, wie es SPIEGEL-ONLINE-Leser [Anonymisiert] am 19.1.2007 “auf der Nordsee vor Vlissingen” gelungen ist sein soll (siehe auch den unter dem Namen “[Anonymisiert]” geposteten Kommentar), eine Fotoserie zu schießen, die einer bereits zehn Tage vor “Kyrill” gediggten Fotoserie bis aufs Pixel gleicht:

Alles Kyrill, oder was? (Foto: knuttz.net)

[Update 21.1.2007, 23:00 h] SpOn hat reagiert und die Fotos entfernt:

Anmerkung der Redaktion: Die ursprünglich hier abgebildeten Fotos wurden uns von einem Leser unter dem Namen [Anonymisiert] zugemailt. Sie stammen indes nicht aus dem Orkan Kyrill, sondern wurden bereits vor längerer Zeit aufgenommen. Wir haben die Bilder daher entfernt und bitten um Entschuldigung.

[Update 21.3.2011] Der Beitrag wurde nachträglich anonymisiert.

3 Comments

  • [Anonymisiert]
    20. Februar 2007 - 13:22 | Permalink

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    Ich möchte folgendes klarstellen:

    Die von Ihnen genannten, auf Spiegel Online veröffentlichten Bilder wurden mir damals durch einen Bekannten per Email weitergeleitet, mit dem Hinweis “žHeute Morgen auf der Nordsee…”. Ein Freund meinte zu mir, wir könnten die Email doch einfach mal an SPIEGEL Online weiterleiten. Also taten wir dies, OHNE die Aussage der Mail zu verändern (wir gingen schließlich von der Korrektheit der gemachten Angaben aus).

    Leider wurde anschließend durch SPIEGEL Online-Mitarbeiter diese Unwahrheit ([Anonymisiert] auf der Nordsee…) “žhinzugedichtet”. Wir konnten nicht wissen, dass es sich bei der oben genannten Email um eine bewusste Irreführung handelte, mit welcher vermutlich irgendjemand seinem Geltungsbewusstsein gerecht zu werden versuchte.

    Ich bitte Sie, von weiteren Verunglimpfungen gegenüber meiner Person abzusehen. Vielen Dank.

    Mit freundlichen Grüßen

    [Anonymisiert]

  • 20. Februar 2007 - 14:09 | Permalink

    Möglicherweise lag das Geltungsbewusstsein ja auch bei demjenigen vor, der die Bilder an SPOn weiterleitete? Keine Ahnung, sicher hat da jemand in der SPOn-Redaktion ziemlich gepatzt. Aber wie kommt’s, dass die Bilder offenbar mit diesem irreführenden Kommentar versehen wurden?

    File: 0,1020,781864,00.jpg
    File size: 30KB
    Image size: 750 x 500
    User comments:
    “Siehe AnhangÉheute Morgen auf der Nordsee vor Vlissingen.
    Mit freundlichen Gr٤en
    [Anonymisiert]?

  • [Anonymisiert]
    13. März 2007 - 15:50 | Permalink

    …da ich diese Bilder mit genau diesem Kommentar zugeschickt bekam.

    MfG

  • Comments are closed.