Tag Archives: Bachelor-Arbeit

Blog

Möchtest du diese Rose haben?

Der Bachelor

Nein, ich bin kein nuschelnder, dümmlich grinsender Möchtegern-Yuppie nahe der Grenzdebilität aus einer privat-televisionären Kuppelshow.

Nein, ich musste keine roten Rosen an arbeitslose Schornsteinfegerinnen verteilen.

Und nein, ich musste auch nicht mit Arne Jessen ins Bett!

Aber ja, ich darf mich jetzt trotzdem Bachelor nennen. Weil Bachelor eben nicht gleich Bachelor ist.

Danke, RTL, dass ich das immer wieder aufs Neue irgendwem erklären muss.

Zur Strafe lasse ich Oliver Kalkofe nochmal kräftig austeilen:

[youtube 5oC60Gm9P6U nolink]

Seit gestern stehen alle Noten im Prüfungs- und Studierenden Service Online (PSSO) der FH, bloß Zeugnis und Urkunde fehlen bislang noch. Bin ein bisschen hin- und hergerissen: Mit der 1,3 für meine Abschluss-Arbeit bin ich super zufrieden, aber dass ich in der Gesamtnote wegen drei Zehnteln Hundertsteln an der 1 vorm Komma vorbeigeschrabst bin, schmerzt irgendwie doch ein bisschen. Aber egal: Hauptsache, ich darf mich jetzt mit Fug und Recht Online-Redakteur (B.A.) nennen! 😉

read more »

Blog

Es ist vollbracht!

Bachelor-Arbeit

Klar, dass ich mal wieder bis auf den letzten Drücker dran rumgeschraubt habe. Aber dass ich dann am fristwahrenden Briefkasten des Prüfungsamts feststellen muss, dass mein Umschlag mit drei Ausfertigungen der Arbeit plus drei CD-ROMs knapp einen halben Zentimeter zu dick ist, um durch den Schlitz zu passen, hätte es nun nicht auch noch gebraucht… Wenigstens weiß ich jetzt, wo die Poststelle der FH ist.

Okay, wie heißt’s in meinem Lieblingssport so schön: One down, two more to go!

Blog

Studentisches Stillleben

Nächtliches Chaos...

22:54 Uhr. Zeit, um mal kurz durchzuatmen. Ein – Aus. Ein – Aus. Meine Bachelorarbeit biegt auf die Zielgerade ein. Thema: „Abonnentenservice in den Online-Auftritten von Regionalzeitungen in Deutschland“. Abgabe ist zwar erst am 22. Januar. Morgen wird’s aber trotzdem schon ernst: Um 11 Uhr steht die Präsentation der Ergebnisse beim Auftraggeber auf dem Programm. Und noch sieht die PowerPoint ziemlich leer aus. Die Nacht wird wohl kurz ausfallen…

Auf dem Bild ist übrigens folgendes zu sehen: Notebook Fujitsu-Siemens Amilo M-7400, Armbanduhr, Dextro Energy, Mineralwasser, Handcreme „Florena Aloe Vera“, „Homepage Usability“ von Jacob Nielsen und Marie Tahir, „Qualität im Web“ von Werner Schweibenz und Frank Thissen, mein Zeitplan, die Ausschreibung, der Akku meines Notebooks (weil ich den zur Schonung im Netzbetrieb immer entferne) und diversen Krimskrams (in ungeordneter Reihenfolge, bitte selbst zuordnen).

So, und jetzt muss ich mal wieder…

Blog

Katzen-Content zum Fest (1)

Weil sich meine ganze Aufmerksamkeit dank Bachelor-Arbeit gerade auf Online-Aboservices, Usability Evaluationen und Kriterienkataloge fokussiert, kommt das Bloggen leider ein wenig zu kurz. Damit hier die nächsten Tage aber nicht alles stillsteht, gibt’s in schönster Katzenblog-Manier ein bisschen Kitten-Content aus der Konserve. Und damit das nicht nur „süüüüüüüüüüß“, sondern auch zumindest im Ansatz inhaltsschwanger gerät: All den niedlichen Baby-Kittens geht’s ein bisschen wie mir…

Blog

Hitiki ist online

Hatte ja schon kurz über das Open Travel Projekt Hitiki.org geschrieben – seit dem 14. Dezember ist der deutsch-indische Travel-Guide auch online. So richtig mitbekommen hat’s in der Blogosphäre aber wohl noch niemand. Mehr als den Launch kann ich hier auch nicht vermelden, meine Bachelor-Arbeit verlangt gerade volle Aufmerksamkeit von mir, schließlich rücken Abschlusspräsentation bei der Saarbrücker Zeitung und vor allem Abgabe beim Prüfungsamt bedenklich näher. Einen genaueren Blick auf Hitiki und die versprochenen Infos von Fiene reiche ich irgendwann im Neuen Jahr nach.