Tag Archives: Mannheimer Morgen

Blog

Aufgeweckt in den Tag – aber die Zukunft verschlafen?

zeitung.crispynews.comVor kurzem habe ich meiner Regionalzeitung Mannheimer Morgen (Slogan: “Aufgeweckt in den Tag”) ja den Relaunch ihres Webangebots morgenweb mit einigermaßen Schmackes um die Ohren gehauen und ihn mit “Nicht Fisch, nicht Fleisch. Sondern Käse” abgeurteilt. Gerieben hatte ich mich in meiner Kritik unter anderem an der Selbstdefinition “Das Nachrichtenportal der Region”, die sich in der Gestaltung der Website kaum wiederfinden lässt. Dass die Unterzeile zwischenzeitlich in “Das Nachrichtenportal RheinNeckar” geändert wurde, ändert daran wenig. Im Online-Portal der Schweizer Kommunikationswirtschaft persoenlich.com gibt der Berner Medienwissenschaftler Roger Blum nun regionalen Tageszeitungen ein paar Empfehlungen für die Zukunft mit auf den Weg, die man sich in der Mannheimer Dudenstraße mal in Ruhe zu Gemüte führen sollte, ehe man zwar “aufgeweckt in den Tag” startet, aber die Zukunft verschläft. Thomas Pleil hat sie folgendermaßen auf den Punkt gebracht: read more »

Blog

Nicht Fisch, nicht Fleisch. Nur Käse.

morgenweb.deFast hätte ich’s nicht bemerkt, aber der Mannheimer Morgen – mein Lokalblatt, bei dem ich mir inzwischen vor beinahe genau zehn Jahren meine ersten kargen Honorare als freier Mitarbeiter zusammengeschrieben habe – hat heute still und leise seine neue Website morgenweb in Betrieb genommen. Ein vorsichtiger Relaunch, möchte ich mal sagen. Das Design ist nicht mehr ganz so knallblau wie zuvor, die Navigation ist von der linken Vertikalen in die Horizontale gewandert – viel spektakulärer ist das aber auch nicht. Muss ja auch nicht. Zentraler war wohl die barrierefreie Gestaltung, auf die auch die ausführende Agentur Xmedias (eine 100%ige Tochter des MM-Verlagshauses) extra hinweist. Ganz gut gelungen, wie mein Schnelltest mittels barrierefinder.de ergab – zumal David uns ja schon erklärt hat, dass es “barrierefrei” eigentlich gar nicht gibt, sondern nur “barrierearm”. read more »